Bericht Neujahrsschießen 2018

Am 6. und 7.01.2018 war es wieder soweit unser traditionelles Neujahrsschießen fand statt.

37 Mannschaften aus nah und fern maßen sich sowohl beim Luftgewehr- als auch beim Kleinkaliberschießen. Am Sonntag um 16:45 Uhr stand der Sieger fest. Auch in diesem Jahr konnten sich "Die Männer mit dem schweren Colt"( Max Schumacher, Jonas Mischlich, Jan Philipp Dreher sowie Tobias Wessler ) wieder behaupten, und errangen mit einem beachtlichen Ergebnis von 679 von 700 möglichen Ringen den Gesamtsieg. Zweiter wurden die "Mannen" von der Firma AFS ( Manuel Steinen, Christian Meutsch, Horst Bender und Christian Sieling ) mit 659 Ringen. Beste Damenmannschaft und Dritter im Gesamtklassement wurden die "Mädels" von der Kirmesgesellschaft ( Anna Staude, Michelle Ermlich, Maria Hoopmann und Elena Sayn ) mit 649 Ringen. Es folgten auf Rang 4 die Damen aus der Laad ( Manuela Müller, Katja Jung und Anke und Jasmin Enders ) mit 648 Ringen. Fünfter wurde die Mannschaft Hobbyclub Laad I ( Dirk Schumann, Fred Müller, Thomas Leukel und Dieter Enders ) mit 645 Ringen gefolgt vom Tennisclub Hattert ( Marc Müller, Christel Schubert, Michaela und Stefan Nauroth ) mit 644 Ringen. Bester Luftgewehrschütze war Max Schumacher mit 95 von 100 Ringen und bester Kleinkaliberschütze war Boris Schnorr mit 79 von 80 Ringen.

Der Schützenverein Hattert bedankt sich bei allen Teilnehmern und hofft auch im nächsten Jahr wieder auf eine solch gelungene Veranstaltung.

Download
Ergebnisliste Sonntag und Gesamtergebnis
ErgebnisseNJ2018SO.pdf
Adobe Acrobat Dokument 260.4 KB
Download
Ergebnisliste Samstag
ErgebnisNJ2018SA.pdf
Adobe Acrobat Dokument 184.8 KB