Bericht Neujahrsschießen 2020

Am 11.+12.1.20 war es wieder soweit: Neujahrsschießen 2020. 36 Mannschaften fanden den Weg ins Schützenhaus Hattert. Am Sonntag um 17 Uhr stand die Siegermannschaft fest. Zum vierten mal in Folge konnten sich "Die Männer mit dem schweren Colt" gegen die Konkurrenz durchsetzen. Mit 674 Ringen gewannen sie vor den Damen der Kirmesgesellschaft aus Hattert mit 667 Ringen, die damit nicht nur Platz zwei der Gesamtwertung inne hatten sondern auch die beste Damenmannschaft stellten. Auf Platz drei folgten " Die Flintenweiber" mit 653 Ringen. Platz 4 belegte der "GaLabau Kohlhas I" mit 640 Ringen und Platz 5 ging an den Tennisverein Hattert mit ebenfalls 640 Ringen aber weniger geschossenen 10ern. Bester Schütze im Kleinkaliber war Bernd Kohlhas mit sensationellen 80 von 80 Ringen. Das beste Ergebnis im Luftgewehr erzielte Jonas Mischlich mit sensationellen 97 von 100 Ringen. Alle Ergebnisse findet ihr unter www.schuetzenverein-hattert.de. Der Schützenverein Hattert bedankt sich bei allen teilnehmenden Mannschaften und hofft, euch auch im nächsten Jahr wieder begrüßen zu dürfen.